Mit Licht gegen den ‘Winterblues’ - 10 Kriterien für das ideale Licht

Im Winter fallen nicht nur die Temperaturen - auch die Menge an Tageslicht sinkt in der dunklen Jahreszeit merklich. Das bringt unsere innere Uhr schnell durcheinander und führt bei vielen zum sogenannten ‘Winterblues’.

Die Effekte: Die Stimmung sinkt, der Appetit steigt, Müdigkeitsphasen häufen sich und Antriebslosigkeit macht sich breit. Laut Wissenschaftlern ist dies eine “normale Reaktion des Körpers auf die Jahreszeit”, die jedoch mit einer Lichttherapie effektiv behandelt werden kann.

Damit die dunkle Jahreszeit jedoch zur hellen Freude wird sollte man bei der Auswahl der Beleuchtung auf folgendes achten:

  1. Die Leuchte sollte eine hohe ausgestrahlte Lichtstärke aufweisen (zwischen 3.000 und 10.000 Lux - sogenannte Tageslichtleuchten)
  2. Je höher die Lichtstärke einer Lampe und je höher der Blaulichtanteil, desto effektiver ist die Wirkung.
  3. Im Idealfall integriert sie sich in den Alltag. Zum Beispiel, in dem eine speziell hierfür geeignete Leuchtfunktion in einer Schreibtischleuchte integriert ist.
  4. Ein Winkel von Schräg oben erlaubt eine Lichttherapie ohne zu blenden und ist zudem von der Wirkung her am effektivsten.
  5. Ideal ist eine große Austrittsfläche des Lichts in der Nähe des Gesichtsfelds. So nehmen unsere Rezeptoren am meisten auf. Zum Beispiel in Form eines breiten Balkens leicht oberhalb der Augenhöhe.
  6. Qualitativ hochwertige Leuchten senden dabei keine schädliche UV Strahlung aus.
  7. Als Stand der Technik gelten LED’s. Sie sparen Stromkosten und halten in der Regel mehr als 10.000 Stunden lang.
  8. Achtung: Kompakte Modelle benötigen oft eine größere Helligkeit oder eine geringere Entfernung zum Auge der Benutzer.
  9. In der Gebrauchsanleitung findet sich häufig eine empfohlene Sitzentfernung für die Idealmenge an Licht
  10. Moderne biodynamische Leuchten passen ihr Licht dem Tagesverlauf an und können auf intelligente Art und Weise für einen Ausgleich des fehlenden Lichts sorgen, ohne dass sich der Benutzer hierüber aktiv Gedanken machen muss.

Quellen: https://derstandard.at/2000072131444/Mit-Licht-gegen-den-Winter-Blues?ref=rec Lichttherapie, Dr. med Rolfdieter Krause und Dr. med Rainer Stange, Springer Verlag 2012

 

HEAVN One Series II

Eine Kombination aus biodynamischer Schreibtischleuchte, Deckenstrahler & aktivierender Tageslichtleuchte zugleich.

HEAVN hat sich zum Ziel gesetzt, technisch fortschrittliche und qualitativ hochwertige Produkte zu erschaffen, die einen gesunden Lebensstil und Zufriedenheit am Arbeitsplatz garantieren.

14 Tage testen Die HEAVN One